Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Lebensstil, Erinnerungsvermögen und Langlebigkeit

Datum:

28/04/2015


Lebensstil, Erinnerungsvermögen und Langlebigkeit

Vortrag von Maria Cristina Polidori

19.00 Uhr

Vortrag von Maria Cristina Polidori, Mitglied des Forums des Dialogs für die italienischen Wissenschaftler und Forscher in NRW. In deutscher und italienischer Sprache. Hippokrates schrieb im 5. Jahrhundert v. Chr. „Eure Lebensmittel sollen eure Heilmittel sein” und unsere Mütter lehrten uns schon immer, Obst und Gemüse zu essen. Der Vortrag Lebensstil, Erinnerungsvermögen und Langlebigkeit betrachtet die Geschichte des menschlichen Lebensstils vor allem im letzten Jahrhundert und zeigt auf, wie wir uns vor den Krankheiten unserer Zeit schützen können. Die Eckpfeiler dieser Vorsorge werden vor dem Hintergrund des beispiellosen demografischen Wandels vorgestellt, den unsere Gesellschaft erlebt. Maria Cristina Polidori wurde in Perugia geboren, wo sie Medizin und Philosophie studierte. Sie war Fellow der Harvard Universität (1995-1997), der „Marie-Curie“ der Europäischen Union (2000-2002), Fellow der „Robert-Bosch“ Stiftung für Geriatrie (2008-2012) und des Royal College of Physicians (2014), zurzeit ist sie Professorin und Leiterin der Arbeitsgruppe Klinische Altersforschung an der Klinik II für Innere Medizin der Uniklinik Köln.In Zusammenarbeit mit dem Forum des Dialogs für die italienischen Wissenschaftler und Forscher in Nordrhein-Westfalen.Eintritt frei. Wir bitten um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it  

Informationen

Datum: Di 28 Apr 2015


1127