Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Neujahrskonzert mit der Pianistin Gülsin Onay

Datum:

11/01/2018


Neujahrskonzert mit der Pianistin Gülsin Onay

19.00 Uhr

Gülsin Onay spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin, Edward Elgar, Giuseppe Donizetti und Franz Liszt.

Gülsin Onay begann ihre Klavierausbildung im Alter von drei Jahren und gab ihr erstes öffentliches Konzert im türkischen Radio, als sie gerade einmal sechs Jahre alt war. Mit Hilfe eines besonderen staatlichen Stipendiums konnte sie studieren und danach das Pariser Konservatorium besuchen, wo sie im Alter von 16 Jahren ihre Abschlussprüfung bestand und dabei den Prestigepreis „Premier Prix du Piano“ gewann. Schon bald folgten Preise in den bekanntesten internationalen Klavierwettbewerben, so z.B. in dem Marguerite Long-Jacques Thibaud-Wettbewerb in Paris und in dem Ferruccio Busoni-Wettbewerb in Bozen.
Gülsin Onays wirklich internationale Karriere fand dann in 80 verschiedenen Ländern aller Kontinente statt, von Venezuela bis Japan. Sie hat Konzerte in allen größeren Musikzentren der Welt gegeben. Seit seiner Gründung im Jahre 2004 ist Gülsin Onay künstlerische Beraterin für das „Gümüslük Classical Music Festival“.

In Zusammenarbeit mit dem Yunus Emre Enstitüsü, Köln. Anschließend kleiner Empfang.

www.gulsinonay.com

Eintritt frei. Wir bitten um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Do 11 Jan 2018

Öffnungszeiten: Um 19:00

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

Schlagworte:

Konzert

Musik

1806