Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Dario Fo a colori

Datum:

15/11/2018


Dario Fo a colori

Eröffnung: Donnerstag, 15. November, 19.00 Uhr

Ausstellung kuratiert von Mattea Fo und Stefano Bertea für das Theaterensemble Fo Rame

Eröffnung mit anschließendem Empfang in Anwesenheit von Dario Fos Sohn Jacopo und seiner Enkelin Mattea Fo sowie des italienischen Generalkonsuls in Köln, Pierluigi Giuseppe Ferraro, und der Direktorin des Italienischen Kulturinstituts Köln, Maria Mazza.

Ausstellungsdauer: 15.11.2018 – 15.02.2019. Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog.

In der Ausstellung „Dario Fo a colori” trifft der Besucher auf die Malerei dieses Künstlers. „Ich sage immer, ich fühle mich wie ein dilettantischer Schauspieler und ein professioneller Maler.Wenn ich diese natürliche Unbeschwertheit nicht hätte, anhand der Bilder zu erzählen, wäre ich ein mittelmäßiger Verfasser von Theaterstücken, von Märchen oder auch satirischen Grotesken.“

So erzählte Dario Fo, der 1997 den Literaturnobelpreis erhielt, von seiner Leidenschaft für die Malerei, die immer dazu führte, dass er bei jeder Gelegenheit und jeden Tag malte, vor allem, wenn er Schwierigkeiten bei derAbfassung einesTheaterstückes hatte; er nutzte die Malerei stets als Mittel, um die Bewegungen der Schauspieleraufder Bühne zu studieren, das Bühnenbild und die Kostüme zu gestalten, die zahlreichen Veröffentlichungen zu bebildern und vor allem, um die Geschichte, die er wie eine Art Szenenbuch für die Aufführung vorbereitete, zu erzählen, bevor er sie inWorte fasste.

Ein Maler, der der Theaterkunst alle seine Talente gewidmet hat, ein Künstler, der mit seinen Formen und Farben Staunen hervorruft, der einen figurativen Malstil verwendet, um durch die Gemälde und Entwürfe Abenteuer und Legenden zu erzählen, die mit historischen Persönlichkeiten und phantastischen Wesen verbunden sind.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-13 Uhr u. 14-17 Uhr

Eintritt frei. Für die Eröffnung am 15. November bitten wir um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

Foto: © Archivio Storico Rame Fo - C.T.F.R. srl

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Von Do 15 Nov 2018 bis Fr 15 Feb 2019

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

1913