Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Duo Giorgio Valenta - Maurizio Colacicchi

Datum:

14/03/2019


Duo Giorgio Valenta - Maurizio Colacicchi

19.00 Uhr

Giorgio Valenta, Tenor, und Maurizio Colacicchi, Klavier, präsentieren Werke von Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti, Umberto Giordano, Ruggero Leoncavallo, Giuseppe Saverio Mercadante, Federico Ricci, Gioacchino Rossini, Francesco Paolo Tosti und Giuseppe Verdi.

Giorgio Valenta wurde in Coburg (Bayern) geboren. Ein Gesangsstudium an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien bei Leopold Spitzer und Kammersänger Walter Berry schloss er mit dem Bachelor of Arts ab. In Italien vervollständigte er seine Ausbildung anschließend in Belcanto Meisterklassen bei Luciano Pavarotti, Mirella Freni und Rodolfo Celletti. Mit Operettenensembles gastierte er an mehr als 60 italienischen Theatern, dabei hat er seine Paraderolle, den Grafen Danilo in der lustigen Witwe, mehr als 300 Mal gesungen. Für das Mailänder Label Operadiscovery hat er kürzlich im Projekt „Treasures of Versimo“ die Opern „Vanna“ von Lamberto Pavanelli und „Pinotta“ von Pietro Mascagni auf CD aufgenommen.

Maurizio Colacicchi begann seine Ausbildung in Zagreb.Er studierte Klavier am renommierten Konservatorium Santa Cecilia in Rom und erlangte sein Diplom in Kammergesang am National College of Music and Arts in London. Seine ausgezeichneten musikalischen Fähigkeiten führten ihn zu wichtigen Festivals in Italien und ins europäische Ausland, nach Südamerika, Asien und Nordafrika. Er ist künstlerischer Leiter zahlreicher Musikfestivals in Italien und im Ausland.

 

Eintritt frei. Wir bitten um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

Foto: ©Karlinsky

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Do 14 Mär 2019

Öffnungszeiten: Um 19:00

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

Schlagworte:

Konzert

Musik

1943