Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Mario Nigro - Retrospektive

Datum:

23/03/2019


Mario Nigro - Retrospektive

Eröffnung: Samstag, 23.03.2019, 17.00 Uhr

Ort: Kunstmuseum, Kortumstr. 147, Bochum

Das Kunstmuseum Bochum präsentiert eine Werkschau des italienischen Künstlers Mario Nigro (Pistoia 1917 -Livorno 1992), einem Protagonisten der italienischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Dazu gehören Werke von 1948 -1992. In der Ausstellung werden neben den bereits bei der Internationalen Kunstbiennale von Venedig von 1968, 1978, 1982 und 1986 ausgestellten Werken auch solche aus dem Zyklus der „Spazi Totali“ (50er Jahre) zu sehen sein. Der Ausstellungsverlauf endet mit Werken aus den letzten Zyklen, „Orme“, „Meditazioni“ und „Strutture“ aus den 1980er und 1990er Jahren. Anlässlich der Ausstellung erscheint ein dreisprachiger monografischer Katalog, der den gesamten Schaffensweg des Künstlers dokumentiert.

Ausstellungsdauer: 23.03.2019 - 12.05.2019
Öffnungszeiten: Di-So 10.00 -17.00 h, Mi bis 20.00 h

Weitere Informationen unter www.kunstmuseumbochum.de

In Zusammenarbeit mit dem italienischen Konsulat Dortmund, dem Kunstmuseum Bochum, der Galerie Invernizzi, Mailand, und dem Archivio Mario Nigro, Mailand.

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Von Sa 23 Mär 2019 bis So 12 Mai 2019

Eintritt : Kostenpflichtig


Ort:

Kunstmuseum, Kortumstr. 147, Bochum

1945