Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Theatertechniken im Klassenraum

Datum:

30/03/2019


Theatertechniken im Klassenraum

10.00 - 13.00 Uhr

Theaterworkshop für Italienischlehrer

Nicca Vignotto leitet die Schule Italiando in der Region Nord Holland. Sie hat an der Universität Ca' Foscari in Venedig Sprachen, Literatur und Theater studiert und die Befähigung DITALS zum Unterrichten des Italienischen als L2 an der Ausländeruniversität Siena sowie verschiedene Weiterbildungen an der Schule DILIT in Rom absolviert. Daneben hat sie Kurse in Theatertechniken als Hilfsmittel zum Fremdsprachenunterricht bei David Farmer, dem Gründer der Tiebreak Theatre Company in London, belegt.

In dem Workshop erläutert Nicca Vignotto, wie diese Techniken im Unterricht umgesetzt werden können.

Anschließend 13.30 - 15.00 Uhr

Al dente: l'italiano al punto giusto!
Lernen und Lehren durch handlungsorientierte Kommunikation

Anhand von „Al dente: l'italiano al punto giusto!“erläutert Nicca Vignotto die praktische Anwendung der Theatertechniken, die in dem Lehrbuch vorgeschlagen werden.

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

In Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde des Italienischen Kulturinstituts Köln e.V., Casa delle lingue edizoni und dem Klett-Verlag.

Eintritt frei. Wir bitten um verbindliche Voranmeldung bis zum 27.03.2019 unter iiccolonia@esteri.it

 

> diesen Termin zu meinem iCal/Outlook-Kalender hinzufügen <

Informationen

Datum: Sa 30 Mär 2019

Öffnungszeiten: Von 10:00 bis 15:00

Eintritt : frei


Ort:

Italienisches Kulturinstitut Köln

1948