Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

Armselig ist der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft

Datum:

29/08/2019


Armselig ist der Schüler, der seinen Meister nicht übertrifft

Bildervortrag von Ulrich Forster, Köln, zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci.
Der Bildervortrag will die Bedeutung der Malerei Leonardo da Vincis ruhig und sachlich einordnen und die wichtigsten Gemälde Leonardos vergleichend den Werken seiner Zeitgenossen gegenüberstellen.
Ulrich Forster hat nach dem Abitur eine Lehre als Steinmetz und Steinbildhauer absolviert, bevor er dann in Nürnberg an der der Staatlichen Akademie der bildenden Künste Bildhauerei und Kunstgeschichte studiert hat. Viele Jahre hat er als freischaffender Künstler gelebt, seine Arbeiten in zahlreichen Gruppen- und Einzelausstellungen gezeigt und Skulpturen für den privaten und öffentlichen Raum entworfen und ausgeführt. Seit 2014 leitet er als Präsident die Deutsch-Italienische Gesellschaft Società Dante Alighieri Bonn.
Eine Veranstaltung der Freunde des Italienischen Kulturinstituts Köln e.V. im Italienischen Kulturinstitut Köln.

Informationen

Datum: Do 29 Aug 2019

Öffnungszeiten: Um 19:00

Eintritt : frei


Ort:

Istituto Italiano di Cultura

1994