Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

FARE CINEMA 2020 | I mestieri del cinema

Datum:

03/03/2020


FARE CINEMA 2020 | I mestieri del cinema

Vom 15. bis 21. Juni 2020 findet die dritte Ausgabe des Festivals "Fare Cinema" statt, das der Förderung des italienischen Kinos und der italienischen Filmindustrie gewidmet ist.

Wie bei den vorhergehenden Ausgaben wird "Fare Cinema" auch im Jahr 2020 den Schwerpunkt auf die "mestieri del cinema" mit dem Ziel legen, die Professionalität der italienischen Filmindustrie sichtbar zu machen und hervorzuheben. Die Ausgabe 2020 ist außerdem eine Hommage an die Figur Federico Fellinis im Jahr seines hundertsten Geburtstags. Daneben wird auch des hundertsten Geburtstags Alberto Sordis gedacht.

Eine weitere Neuheit der dritten Ausgabe wird die Feier des ersten italienischen Weltfilmtages sein, der für den kommenden 20. Juni geplant ist.

Zu den "ursprünglichen" Inhalten, die ab dem 15. Juni auf unserem Youtube-Kanal zu sehen sein werden, gehören:

- eine dem Kino von Federico Fellini gewidmete Masterclass des Drehbuchautors, Regisseurs und Journalisten Gianfranco Angelucci;
- zwei Masterclasses des Journalisten und Filmkritikers Gianni Canova, die Alberto Sordi und dem zeitgenössischen italienischen Kino gewidmet sind;

- vierzehn Videovorträge über die "mestieri del cinema", die in Zusammenarbeit mit den wichtigsten Berufsverbänden der Kategorie durchgeführt wurden;

- "La voce di Fellini", institutioneller Spot von Fare Cinema 2020, realisiert vom Istituto Luce - Cinecitta'.

Weitere Inhalte, die in der Woche vom 15. bis 21. Juni über die RaiPlay-Plattform im Streaming verfügbar sein werden, sind:
- die fünf Titel in der Kategorie "Bester Kurzfilm" der David di Donatello Awards 2020, dank der Zusammenarbeit mit der Accademia del Cinema italiano;
- drei Episoden der Serie "OffStage", (die dem Beruf des Schauspielers gewidmet sind und vom Centro Sperimentale di Cinematografia Rom realisiert wurden) sowie drei Episoden der Serie "A scuola di cinema con RaiMovie", (die dem Beruf des Drehbuchautors gewidmet sind und mit der Associazione 100Autori realisiert wurden). Diese werden von Rai Movie zur Verfügung gestellt;
- achtzehn Episoden der Serie "Fellini in frames", eine Reise durch das Kino des Meisters aus Rimini mit Archivmaterial, das vom Istituto Luce - Cinecitta' zur Verfügung gestellt wurde.

Informationen

Datum: Von Di 3 Mär 2020 bis Sa 15 Aug 2020

Eintritt : frei


2153