Diese Website verwendet Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Indem Sie diese Seite benutzen, stimmen Sie dem zu. OK

"Im Institut" │IIC Köln

Datum:

26/09/2022


Das Italienische Kulturinstitut Köln organisiert in Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der Universität Bonn den von Dr. Giovanni Palilla moderierten Lesekreis "Im Institut", um den Dialog und die Reflexion über neu ins Deutsche übersetzte zeitgenössische italienische Autoren zu fördern.
Der Lesekreis ist in 5 Begegnungen aufgeteilt, die von September bis Dezember 2022, jeweils montags um 18.30 Uhr im Italienischen Kulturinstitut in Köln stattfinden werden.
Die Texte, die gelesen werden sollen, werden den Teilnehmern vorher mitgeteilt. Für die Teilnahme ist es ratsam, den vorgeschlagenen Text (auf Italienisch oder Deutsch) gelesen zu haben, um sich aktiv an der Diskussion beteiligen zu können. Die Diskussion wird vorzugsweise in italienischer Sprache geführt.

Während der 5 Begegnungen werden den Teilnehmern die Romane Almarina von Valeria Parrella (Versprechen kann ich nichts, Hanser) und der Gewinner des Strega-Preises (2017) Otto montagne von Paolo Cognetti (Acht Berge, Penguin Verlag) vorgeschlagen

Programm der Begegnungen:

26. September
Vorstellung des Projekts, Kennenlernen der Teilnehmer und Einstufung ihres Sprachniveaus. Präsentation des Romans Almarina von Valeria Parrella.

17. Oktober
Debatte über die ersten drei Kapitel von Almarina: "Die Bedeutung einer zweiten Chance".

7. November
Diskussion über den gesamten Roman und Meinungsaustausch unter den Teilnehmern, insbesondere über die Beziehung zwischen Elisabetta und Almarina. Am Ende des Treffens kurze Einführung in Otto montagne durch Paolo Cognetti.

28. November
Diskussion über die ersten fünf Kapitel des Romans Otto montagne (Acht Berge): "Wie verändert sich eine Freundschaftsbeziehung im Laufe der Jahre?"

12. Dezember
Besprechung des gesamten Romans mit besonderem Augenmerk auf die Rolle der Berge in Cognettis Werk.

Giovanni Palilla hat in Germanistik an der Universität Florenz promoviert. Derzeit ist er Dozent für Italienisch an der Universität Bonn und schreibt Literaturkritiken für die Zeitschrift Grado Zero.

Kostenlose Teilnahme vorbehaltlich einer obligatorischen Anmeldung, die durch Klicken auf die grüne Schaltfläche PRENOTA ORA zu übermitteln ist!

 

Bitte beachten Sie, dass der Zutritt zu kulturellen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen gemäß den von den nationalen und lokalen Behörden erlassenen Gesundheitsvorschriften geregelt wird.

Informationen

Datum: Von Mo 26 Sep 2022 bis Mo 12 Dez 2022

Eintritt : frei


Ort:

IIC Köln

2372