Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Ensemble Murmur Mori in Konzert | IIC Köln

Design ohne Titel(174)

Das Italienische Kulturinstitut Köln präsentiert am Donnerstag, den 11. April um 19.30 im Theatersaal des Instituts, ein Konzert des Ensemble Murmur Mori.

 

Das Ensemble Murmur Mori entsteht 2015 bei der Begegnung von Mirkò Volpe mit Silvia Kuro: Inspiriert von der volkstümlichen Tradition,  in der die Troubadour- und Hofnarrenpoesie bis heute überlebt hat, rekonstruiert Murmur Mori den Klang der frühen italienischen Lyrik und der weltlichen Musik des europäischen „Mittelalters“. Bei den verwendeten Musikinstrumenten handelt es sich um Nachbildungen, die auf Darstellungen aus dem 12., 13. und 14. Jahrhundert basieren.

 

Dem Publikum des Instituts präsentiert Murmur Mori ein mitreißendes Konzertprogramm, welches der “Musik und Poesie in Italien vom 12. – 14. Jahrhundert” gewidmet ist.

 

La Tramontana ~ instrumental / Musik: Silvia Kuro

Enoio, Ausschnitt I ~ Gherardo Patecchio, 13. Jahrhundert – Biblioteca Nazionale Braidense, AD.XVI.20, fol. 80v Musica: Monge de Montaudon – „Mot menueya so auzes dire“, 13. Jahrhundert, BnF, Ms. français 22543, fol. 40r

A lentrade del tens clar ~ anonym 13. Jahrhundert – BnF Ms. FR 20050, fol. 82v

Bella domna tant vos ai pregada ~ Raimbaut de Vaqueiras e la donna, 13. Jahrhundert – BnF Ms. 854, fol. 156r Musica: Mirkò Volpe

Anc al temps d’Artus ni d’ara ~ Aimeric de Peguilhan e Sordel, 13. Jahrhundert, Biblioteca Medicea Laurenziana, Plut.41.42, fol. 55r Musica: Mirkò Volpe

Na Guillelma, manz cavaliers arrage ~ Guillelma de Rosers e Lanfranc Cigala, 13. Jahrhundert, BnF Français 854, fol. 159v Musica: Mirkò Volpe

Enoio, Ausschnitt II ~ Gherardo Patecchio, 13. Jahrhundert – Biblioteca Nazionale Braidense, AD.XVI.20, fol. 80v Musica: Monge de Montaudon – „Mot menueya so auzes dire“, 13. Jahrhundert, BnF, Ms. français 22543, fol. 40r

Oltremare ~ instrumental / Musik: Mirkò Volpe

Dança de Mai ~ Anon. mantovano, ms. Franc. Nouv. Acq. 7516, 13. Jahrhundert / Musica: Mirkò Volpe

Aiuta De’, vera lus et garçat ~ anonym 13. Jahrhundert, Biblioteca Ambrosiana, Ms. E 15 sup. Musica: Giraut de Borneill, Ms. BnF Français 22543, fol. 8v

Enoio, Ausschnitt III ~ Gherardo Patecchio, 13. Jahrhundert – Biblioteca Nazionale Braidense, AD.XVI.20, fol. 80v Musica: Monge de Montaudon – „Mot menueya so auzes dire“, 13. Jahrhundert, BnF, Ms. français 22543, fol. 40r

Pur bii del vin, comadre ~ Anthonius Guidonis de Argele, Anno 1282, Memoriale bolognese Musica: Mirkò Volpe, Silvia Kuro

Toza ~ instrumental, Musik: Mirkò Volpe, Silvia Kuro

A la stagion che’l mondo foglia e fiora ~ Compiuta Donzella, Canzoniere Vaticano latino 3793, 13. Jahrhundert / Musik: Mirkò Volpe

Saltarello 2,3 ~ British Library, Ms. 29987, folio 63v-64r

Mamma, lo temp’è venuto ~ Anthonius Guidonis de Argele, Anno 1282, Memoriale bolognese 47 c. 1v. Musik: Tradizionale emiliano, arr. Mirkò Volpe, Silvia Kuro

 

 

Dauer: 60 Minuten

Freier Eintritt