Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Io e i Gomma Gommas, Europäisches Fest der Musik | Instituto Cervantes, Frankfurt

Das Italienische Kulturinstitut Köln organisiert in Zusammenarbeit mit dem EUNIC-Cluster Frankfurt (Goethe-Institut, Instituto Cervantes, Institut français Frankfurt) das Europäisches Fest der Musik Frankfurt, welches am 24. Juni ab 18 Uhr im Instituto Cervantes stattfinden wird.

Bei dieser Gelegenheit wird die Band Io e i Gomma Gommas aus der Region Marchen auftreten.

Die Gruppe formte sich Ende 2001 aus Musikern der einflussreichsten Punkbands der Stadt Ancona aus den ’90er Jahren mit dem Ziel – inspiriert von den amerikanischen Me First und den Gimme Gimmes – eine Punk/Rock’n’Roll/Hardcore-Neuinterpretationen historischer italienischer Lieder zu präsentieren.

In fast 20 Jahren haben die Io e i Gomma Gommas über 400 Konzerte in ganz Italien gegeben. Ihre Lieder wurden häufig in bekannten italienischen Fernsehsendungen gespielt: Stasera mi butto, Marina, Nel blu dipinto di blu, Guarda come dondolo, Il pinguino innamorato, Tuca Tuca… sind nur einige der Songs, die man während ihrer adrenalingeladenen Live-Show lauthals mitsingen kann.

 

festamusica

  • Schild:
  • N