Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

In Istituto. Lesekreis│Bibliothek des IIC Köln

In istituto

Das Italienische Kulturinstitut Köln organisiert in Zusammenarbeit mit dem Italienzentrum der Universität Bonn den von Alessio Patanè und Martina Nappi kuratierten und moderierten Lesekreis „IN Istituto“, mit dem Ziel den Dialog und die Reflexion über neu ins Deutsche übersetzte italienische Autoren der Gegenwart zu fördern.

Die zu lesenden Texte werden den Teilnehmern im Vorhinein mitgeteilt. Für die Teilnahme ist es empfehlenswert, diese Texte (in deutscher oder talienischer Sprache) gelesen zu haben, um sich aktiv an der Diskussion beteiligen zu können. Die Diskussion wird vorzugsweise in italienischer Sprache geführt.

Der Lesekreis findet an 4 Terminen statt, jeweils um 18.30 Uhr in der Bibliothek des Italienischen Kulturinstituts in Köln:

 

Programm des Lesekreises:

25. September:   Macello di Maurizio Fiorino (edizioni e/o) / K.O. (nonsolo Verlag).

25. Oktober:        Le perfezioni di Vincenzo Latronico (Bompiani) / Die Perfektionen (Claassen Verlag).

29. November:  La vita intima di Niccolò Ammaniti (Einaudi) / Intimleben (Eisele Verlag).

13. Dezember:    Trio di Dacia Maraini (Rizzoli) / Trio (Folio Verlag).

 

Alessio Patanè hat an der Universität Florenz und der Universität Bonn in lateinischer humanistischer Literatur promoviert und verfügt über vielfältige Erfahrungen im Sprach- und Literaturunterricht. Seine Leidenschaft gilt der Literatur, dem Kino und dem Theater.

Martina Nappi arbeitet an der Universität Bonn in der Abteilung für Romanistik. Ihre Forschungsgebiete reichen vom zeitgenössischen italienischen Theater über das Kino bis hin zum Fremdsprachenunterricht.

Kostenlose Teilnahme

Prenotazione non più disponibile