Diese Website verwendet technische, analytische und Drittanbieter-Cookies.
Indem Sie weiter surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Einstellungen cookies

Emanuele Scorcelletti: Elegia Fantastica | Leica Galerie, Wetzlar

Ein bisschen Text hinzufügen(11)

Das Italienische Kulturinstitut Köln fördert die Ausstellung Elegia Fantastica von Emanuele Scorcelletti, Leica Galerie Wetzlar, 24. Mai bis 22. September 2024.

In Elegia Fantastica nimmt Emanuele Scorcelletti den Betrachter mit auf eine faszinierende Reise, die sich wie eine poetische Komposition, bzw. eine raffinierte Elegie entfaltet. Die Ausstellung besteht aus zwei Werkgruppen: „Erinnerungen“ und „Visionen“, zwei Schlüssel zur Interpretation einer persönlichen Reise, die Emanuele Scorcelletti, der ursprünglich aus den Marken stammt, aber später in Luxemburg und Frankreich gelebt hat, durch die ursprünglichen Orte seiner Kindheit unternimmt. In diesen intensiven Schwarz-Weiß-Kompositionen wird das persönliche Element zu einer kollektiven Erinnerung, die eine starke emotionale Wirkung entfaltet.

 

Emanuele Scorcelletti wurde 1964 in Luxemburg geboren. Bereits mit sechs Jahren schenkte seine Mutter ihm die erste Kamera, mit der er seine Leidenschaft für die Fotografie entdeckte. Er studierte am Institut national de radioélectricité et cinématographie (INRACI) in Brüssel. Zwischen 1989 und 2009 war er bei der Agentur Gamma in Paris tätig und arbeitet bis heute als freier Fotograf für Magazine und in Werbung und Mode. Sein Bild von Sharon Stone auf dem roten Teppich vor dem Palais des Festivals in Cannes wurde 2003 mit dem World Press Photo Award in der Kategorie Kunst und Kultur ausgezeichnet. Neben den Porträts und Aufnahmen im Kontext von Kino, Mode und Luxusmarken hat er immer auch an sozialen Projekten gearbeitet. Sein Interesse an der Verbindung von Mensch, Umwelt und Natur setzte er in zahlreichen Serien um. Scorcellettis Werk wurde mehrfach ausgezeichnet und vielfach ausgestellt, u. a. in den Leica Galerien München und Salzburg.

Info: Leica Gallery Wetzlar

  • Organisiert von: Leica Gallery Wetzlar