Istituto Di Cultura - Colonia

Wozu heute noch Geisteswissenschaften? Vortrag von Prof. Andreas Speer, Universität zu Köln, Freitag, den 17. Januar 2020

Veranstaltungen

Disegnare per l'Europa / Zeich(n)en für Europa / Dessinons l'Europe ensemble
"Disegnare per l'Europa / Zeich(n)en für Europa / Dessinons l'Europe ensemble"Do 5 Dez 2019 → Di 28 Jan 2020

19 Illustrator*innen zeigen ihr Bild von Europa: Fast zwei Monate lang und an hoch frequentierter Stelle – dem Haupteingang der Goethe-Universität, Campus Westend – zeigt EUNIC-Frankfurt zusammen mit dem Moritz Verlag und mit der Bewegung "Pulse of Europe" die Ausstellung "Zeich(n)en für Europa / De...

Weiterlesen
Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) im Europa des Kalten Krieges
Das Zweite Vatikanische Konzil (1962-1965) im Europa des Kalten KriegesMi 22 Jan 2020

Mittwoch, 22.01.2020, 15.00 hDonnerstag, 23.01.2020. 9.00 - 18.00 h. Kontext, historische Prämissen und Rezeption in Osteuropa, im deutschsprachigen Gebiet und in den romanischen Ländern zwischen dem II. Weltkrieg und heute.Begrüßung: Dekan Thomas M. Schmidt.Veranstalter: Dr. Gianmaria Zamagni, wissenschaftl...

Weiterlesen
Film: Tarda Estate
Film: "Tarda Estate"Do 30 Jan 2020

Die DOKOMOTIVE Plattform präsentiert den Film "Tarda estate” von Antonello Scarpelli, eine Produktion der Kunsthochschule für Medien, Köln. Ein Dorf in Kalabrien. Drei Jungen, drei Familien, drei Gesellschaftsschichten. Der gleiche unveränderliche Zustand des Wartens, der Verzweiflung, des Leb...

Weiterlesen
Napul‘è / Neapel ist
Napul‘è / Neapel istFr 7 Feb 2020

Die Fotoausstellung legt besonderes Augenmerk auf die Darstellung der diversen Kulturen, die durch die Architektur und das Stadtbild in Neapel verewigt sind. Von den Jungen im Viertel bis hin zur Straßenkunst, den privaten Kirchen und den Bannern, die oft genutzt werden, um auch satirische Kommentare zum politischen Gesc...

Weiterlesen
Konzert mit Mario Romano Quartieri Jazz
Konzert mit Mario Romano Quartieri JazzSa 8 Feb 2020

Mit Mario Romano (Gitarre), Luigi Esposito (Klavier), Emiliano Barrella (Schlagzeug), Ciro Imperato (Bassgitarre) und Carmen Cerchiaro, Erzählerin.Man sagt, dass der Neapolitaner immer singt, egal ob aus Freude oder Schmerz, Musik ist in der neapolitanischen Kultur von hoher Bedeutung. Der bekannte neapolitanische Gitar...

Weiterlesen